TV / Radio

Zum Empfang von TV-Programmen steht in Rembrücken – neben dem Empfang über Satellit – auch das kostenfreie digitale Antennenfernsehen (DVB-T) sowie ein privat betriebenes Kabelnetz zur Verfügung.

Für den Empfang via DVB-T ist neben einem Receiver für das TV-Gerät ggf. eine kleine Wand- oder Dachantenne (kann aber i.d.R. auch auf dem Dachboden montiert werden) notwendig – weitere (laufende) Kosten entstehen hierfür nicht. Ausführliche Informationen hierzu sind auf den Internetseiten des Hessischen Rundfunks zum „Überallfernsehen“ zu finden oder können gern beim Webmaster erfragt werden.

Das Rembrücker Kabelnetz wird von der

  • Fa. WMB Kabelservice GmbH
    Offenbacher Landstraße 27
    63512 Hainburg
    Telefon: (06182) 68271 oder (06182) 65231
    Telefax: (06182) 67949
    Homepage: http://www.schnabelteam.de

betrieben.

Bei Störungen oder Problemen außerhalb der normalen Bürozeiten kann der Kontakt über folgendes Mobiltelefon erfolgen:

  • Wolfgang Schnabel
    Mobiltelefon: (0172) 6714865

Eine Übersicht der empfangbaren TV-Kanäle und Radiosender ist hier zu finden: