TV / Radio

Zum Empfang von TV-Programmen steht in Rembrücken – neben dem Empfang über Satellit – auch das kostenfreie digitale Antennenfernsehen (DVB-T) sowie ein privat betriebenes Kabelnetz zur Verfügung.

Für den Empfang via DVB-T ist neben einem Receiver für das TV-Gerät ggf. eine kleine Wand- oder Dachantenne (kann aber i.d.R. auch auf dem Dachboden montiert werden) notwendig – weitere (laufende) Kosten entstehen hierfür nicht. Ausführliche Informationen hierzu sind auf den Internetseiten des Hessischen Rundfunks zum „Überallfernsehen“ zu finden.

Das Rembrücker Kabelnetz wird von der

  • Fa. WMB Kabelservice GmbH
    Offenbacher Landstraße 27
    63512 Hainburg
    Telefon: (06182) 68271 oder (06182) 65231
    Telefax: (06182) 67949
    Homepage: http://www.schnabelteam.de

betrieben.

Bei Störungen oder Problemen außerhalb der normalen Bürozeiten kann der Kontakt über folgendes Mobiltelefon erfolgen:

  • Wolfgang Schnabel
    Mobiltelefon: (0172) 6714865

Eine Übersicht der empfangbaren TV-Kanäle ist hier zu finden: