Tennisclub Rembrücken feiert erfolgreiche Saisoneröffnung mit Schleifchenturnier

TCR Saisoneröffnung 2024

Am Sonntag, den 28. April 2024, wurden die Plätze des Tennisclub Rembrücken offiziell für die Saison 2024 eröffnet und zum Spiel freigegeben.

Anlässlich dieses Ereignisses veranstaltete der Verein sein traditionelles Schleifchenturnier für TCR-Mitglieder und Sympathisanten. Die Freude, nach der winterlichen Zwangspause, endlich wieder Tennis unter freiem Himmel spielen zu können, war groß. Mit viel Ehr- und Sportgeist traten rund 30 Teilnehmer gegeneinander an. Groß und Klein, Profi und Beginner wurden in den Doppelrunden durchgemischt und sorgten so für ein buntes Turnier, bei dem sich auch die Möglichkeit ergab, neue Mitspieler kennenzulernen.

Ergänzend wurde Schnuppertraining für alle Altersklassen angeboten, um Neugierige für den weißen Sport zu begeistern. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt und mit einer Kuchentheke die Jugendkasse aufgebessert. Das Wetter bot die perfekte Kulisse für die Veranstaltung und die Eröffnung erfreute sich nicht nur vieler Besucher, sondern auch guter Stimmung.

Der Vorstandsvorsitzende, Ulrich Kunert, zog einen sehr positiven Ausblick: „Die Entwicklung des TCR ist mehr als erfreulich. Mit nun knapp 280 Mitgliedern ist unser Verein beliebter als je zuvor. Besonders positiv ist, dass sich eine große Anzahl von Familien mit Kindern neu für den Tennissport begeistern lassen. Dies ist vor allem der engagierten Kinder- und Jugendarbeit unseres Trainerteams zu verdanken und wir hoffen so in den nächsten Jahren auf viele weitere Vereinserfolge”.